Clinical Professor/New York University Ady Palti

dr-med-christine-thomas-2
Dr. med. Christine Thomas
1. Juni 2018

Clinical Professor/New York University Ady Palti

Implantologie + Ästhetische Zahnheilkunde

Philosophie

Seien Sie sehr Willkommen in unseren eleganten Praxisräumen im historischen Haus Victoria mit High-End-Technologie. Die ästhetischen Arbeiten werden im praxiseigenen Labor hergestellt. Aufbauend auf den Schatz seiner langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Implantologie beherrscht Herr Palti die Materie in einem Maße, das ihn - auch Dank des technischen Fortschritts - stets in die Lage versetzt, selbst anspruchsvollste Aufgaben zum Wohle und zur Zufriedenheit der Patienten optimal zu lösen." Er ist Vorsitzender desWeltverbandes International Congress of Oral Implantologists ICOI.


Behandlungsschwerpunkte

  • Implantologie - minimalinvasiv mit Sofortversorgung

  • Ästhetische Zahnheilkunde

  • Paradontologie

  • Prophylaxe und Bleaching

  • Clear Aligner: Unsichtbare Kieferorthopädie



Qualifikationen

  • Mitglied Leading Dental Centers of the World

  • Mitglied und wissenschaftlicher Leiter Leading Implants Centers

  • mehr als 35 Jahre Erfahrung

  • seit 2018 Vorstandsvorsitzender des Weltverbandes International Congress of Oral Implantologists ICOI

  • von 2007 bis 2010 Präsident des Weltverbandes International Congress of Oral Implantologists ICOI

  • 2006 Gründung das Palti Dentalzentrum Baden-Baden

  • von 2004 bis 2009 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orale Implantologie e.V. DGOI

  • Er engagiert sich in der experimentellen und klinischen oralimplantologischen Forschung und der 3D-Computer-navigation. Seine Hauptforschungsgebiete sind Sofortimplantation und Sofortversorgung, Implantatkonstruktion, Knochendichte sowie Knochenersatzmaterialien und Membranen.

  • Ady Palti hat zahlreiche Artikel veröffentlicht und gibt seit über 30 Jahren Vorträge und Kurse im In- und Ausland.

  • Entwickler spezieller Instrumente und Implantate, ist im Besitz von 12 Patenten auf Material sowie Medizintechnik