Mit Haustier jung bleiben?

Viel Sex = hohes Alter?
 
man-2680910_1280
 

Mit Haustier jung bleiben?

Hunde und Katzen sind beliebte Hausgenossen und werden immer mehr als Familienangehörige angesehen.
Es gilt als gesichert, dass sie einerseits psychisch stabilisieren und andererseits, das gilt für Hunde, zu mehr Bewegung zwingen. Alles Dinge, die den Alterungsprozess aufhalten. Aber ist das wirklich so?
Im British Medical Journal 2017;359;J5558 erschien dazu eine interessante Untersuchung an 8785 Erwachsenen im Alter von im Mittel 67 Jahren. Anhand von 11 Biomarkern des Alterns prüfte die Arbeitsgruppe um Prof. Batty welche Unterschiede es zwischen Tierlosen und Haustierbesitzern gibt.
Fazit: Das Ergebnis ist enttäuschend, es gibt fast keine.


 

Ihr Spezialist für dieses Thema: